Wohnmobil-Stellplätze bei Faro Airport (Algarve, Portugal)

Inoffizielle Wohnmobil-Stellplätze gibt es hier:

1)  Bus-Parkplatz (Parque de Estacionamento), direkt an Naturpark und Flughafen,

2)  Parkplatz gegenüber Faro-Strand

 

zu 1) Größerer Parkplatz. Jetzt, im Winter, befüllt von ca. 20 Wohnmobilen. Neu und relativ gepflegt.

GPS-Koordinaten:        Breitengrad: 37,0149, Längengrad: -7,9846

Adresse:                         Parque Natural da Ria Formosa, Estrada EN1343, 8005 Faro. Direkt südlich des Rollfeldes von Faro Airport.

Ausstattung:                   Papierkörbe. Kein Wasser oder Strom. Bushaltestelle der Linie 16 zum nahen Strand (Praia) und Flughafen (2,25 Euro).

 

Super Spaziermöglichkeit nach Süden: auf einem neuen, langen Holzsteg und später Fußgängerweg, parallel zur Straße M527-1, über die Lagune, die Faro vom Strand trennt. 1755 erschuf sie ein Seebeben.

Außerdem gibt es einen zweiten, sehr langen Holzsteg und verästelte Wege über die Salzmarsche, durch den Naturpark, von hier aus Richtung Westen (Verbindung zu Faro und Faro Airport). Besucher kommen von auswärts, parken, gehen joggen und Fahrradfahren. Man kann Meereschen, Hornhechte, Pfuhlschnepfen und Störche beobachten. Es gibt Salinen: ehemals vom Meer überspülte Bereiche, auf denen das Meeressalz an der Sonne trocknet. Das Watt füllt und lehrt sich mit den Gezeiten.

Flughafen und Flugzeuge sind eher klein. Deshalb kein Vergleich zum Lärm in Einflugschneisen großer Airports. Sitzbank vorn und Weg zum Rollfeld hin, für Besucher. Macht Spaß zu gucken!

 

zu 2) Kleiner Parkplatz, 5-6 Fahrzeuge/Wohnmobile.

Lage:                               Von Faro Flughafen kommend, die Lagune in Richtung Strand überfahrend: gleich hinter der Brücke rechts, am Marschland.

Ausstattung:                   Gegenüber des Parkplatzes: Wasserspender, auch für Kanister. WC’s. Kein Strom. Restaurants (Avenida Poente). Sandstrand. Anbindung durch Wassertaxi an Innenstadt und Hafen von Faro.

Schreibe einen Kommentar