• Unsere Service-Nummer: +49 0641-35099899

  • fullSol.de - Energiesysteme für unterwegs

Victron Energy SmartSolar 75-15 MPPT

Mehr Ansichten

Victron Energy SmartSolar 75-15 MPPT
122,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Victron Energy SmartSolar MPPT 75/15 Solarladeregler


Neue Gerätegeneration mit integrierter Bluetooth Übertragung.
Datenübertragung auf Smartphone und Tablet
Keine Verkabelung und kein Einbau zusätzlicher Anzeigegeräte

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Beschreibung

Details

 Victron Energy SmartSolar 75/15 MPPT

 

Durch den eingebauten Bluetooth Sender ist kein Dongle notwendig

Die drahtlose Lösung zum Set-up, Überwachen und Aktualisieren des Reglers mithilfe von Apple-und Android-Smartphones, Tablets oder anderen Geräten.

VE.Direct

Für eine verdrahtete Datenverbindung mit einem Color Control-Paneel, einem PC oder anderen Geräten.

 

Ultraschnelles Maximum Power Point Tracking (MPPT)

Insbesondere bei bedecktem Himmel, wenn die Lichtintensität sich ständig verändert, verbessert ein extrem schneller MPPT-Regler den Energieertrag im Vergleich zu PWM -Ladereglern um bis zu 30% und im Vergleich zu langsameren MPPT-Reglern um bis zu 10%.

Lastausgang

Ein Überladen der Batterie lässt sich verhindern, indem sämtliche Lasten an den Lastausgang angeschlossen werden. Der Lastausgang trennt die Lasten ab, wenn die Batterie bis zu einem vorgegebenen Spannungswert entladen wurde. Alternativ lässt sich auch ein Algorithmus für intelligentes Batteriemanagement wählen: siehe BatteryLife. Der Lastausgang ist kurzschlusssicher.

Battery Life: intelligentes Batteriemanagement

Ist der Solar-Laderegler nicht in der Lage, die Batterie innerhalb eines Tages bis zu ihrer vollen Kapazität aufzuladen, wechselt der Status der Batterie ständig zwischen "teilweise geladen" und "Ende der Entladung" hin und her. Dieser Betriebsmodus (kein regelmäßiges volles Aufladen) beschädigt eine Blei-Säure-Batterie binnen weniger Wochen oder Monaten. Der BatteryLife Algorithmus überwacht den Ladezustand der Batterie und sofern erforderlich hebt er Tag für Tag den Schwellwert zum Abtrennen der Last an (d.h., die Last wird früher abgetrennt), bis die gewonnene Energie ausreicht, um die Batterie bis auf nahezu 100% aufzuladen. Ab diesem Punkt wird der Schwellwert für das Abschalten der Last moduliert, so dass die Aufladung zu nahezu 100% etwa einmal wöchentlich erreicht wird.

Programmierbarer Batterie-Ladealgorithmus

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter dem Abschnitt Software auf der Website von Victron Energy

Tag/Nacht-Zeitsteuerung und Lichtdämmungsoption

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter dem Abschnitt Software auf der Website von Victron Energy.

SmartSolar Laderegler

MPPT 75/15

Battery voltage (Batteriespannung)

12/24 V Automatische Wahl

Maximaler Batteriestrom

15 A

Maximaler PV-Strom 12V 1a,b)

220 W (MPPT-Bereich 15 V bis 75 V)

Maximaler PV-Strom, 24 V 1a,b)

440 W (MPPT-Bereich 30 V bis 75 V)

Automatische Lastabschaltung

Ja, maximale Last 15 A

Maximale Leerspannung der PV

75 V

Spitzenleistung

98 %

Eigenverbrauch

10 mA

'Konstant'-Ladespannung

14,4 V/28,8 V - frei Programierbar z.B. Gel, AGM1, AGM2

'Erhaltungs'-Ladespannung

13,8 V/27,6 V -  frei Programierbar z.B. Gel, AGM1, AGM2

Lastalgorithmus

mehrstufig, anpassungsfähig

Temperaturkompensation

-16 mV / °C bzw. -32 mV / °C

Durchgehender / Spitzenlaststrom

15A/50A

Unterbrechung bei geringer Spannungsbelastung

11,1 V / 22,2 V oder 11,8 V / 23,6 V

oder Algorithmus BatteryLife

Erneutes Verbinden nach geringer Spannungsbelastung

 

13,1 V / 26,2 V oder 14 V / 28 V

oder Algorithmus BatteryLife

Schutz

Batterieverpolung (Sicherung)

Ausgangskurzschluss

Überhitzung

Betriebstemperatur

-30 bis +60°C (voller Nennausgang bis zu 40°C)

Luftfeuchtigkeit

100 %, nicht kondensierend

Anschluss zur Datenübertragung

VE.Direct

Bitte beachten Sie hierzu die Informationsbroschüre

zum Thema Datenübertragung auf der Hersteller Website.

 
   

Gehäuse

 

Farbe

Blau (RAL 5012

Stromanschlüsse

6 mm² / AWG10

Schutzgrad

IP 43 (elektronische Komponenten) IP 22 (Anschlussbereich)

Gewicht

0,5 kg

Maße (HxBxT)

100 x 113 x 40 mm

 
   

1a) Bei Anschluss eines höheren PV-Stroms schränkt der Regler die Eingabeleistung auf 220 W bzw. 440 W ein.

1b) PV-Spannung muss Vbat + 5 V überschreiten, damit der Regler hochfährt. Danach beträgt die Mindestspannung der PV bei Vbat + 1 V.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Hersteller Victron Energy
Modulleistung bis 200 Watt
Lieferzeit 1-3 Werktage
Bewertungen